Der ContiForceContact™ ist der erste Reifen für Perfektionstrainings, der damit die Anforderungen eines „Eventreifens“ erfüllt. Ultimativer Grip auf trockener Fahrbahn mit ausreichenden Reserven auch bei Nässe macht ihn zum perfekten Reifen für ambitionierte, sportliche Fahrer.

 

Hier einige Auszüge aus dem Artikel der Fachzeitschrift AutoRäderReifen –Gummibereifung 01/2011:

 

„Mit dem neuen SportEvent-Reifen ContiForceContact bietet Conti ambitionierten Sportfahrern eine hochqualitative und innovative Lösung an. Dieser Reifen bietet Top-Performance ohne Kompromisse.

Das Profil hat er eigentlich nur für die sichere An- und Abfahrt zur und von der Rennstrecke. Denn der neue ContiForceContact ist ein reinrassiger Sport-Eventreifen, den Continental in Zusammenarbeit mit AC Schnitzer und TechArt sowie den Fahrexperten von der Fachzeitschrift sportauto entwickelt hat.“

 

„Entstanden ist ein Ultra-High-Performance Produkt für den Einsatz bei Sportfahrerlehrgängen und Perfektionstrainings zum Beispiel auf der Nordschleife des Nürburgrings.

Besondere Merkmale sind der ultimative Grip und die optimale Lenkpräzision im Grenzbereich.“

 

In diesem Artikel äußert sich auch Henry Siemons, Leiter des Conti Tuninggeschäfts, über den neuen ContiForceContact wie folgt:

“Der neue ContForceContact verbindet kompromisslose Sportlichkeit und Sicherheit auf einem bislang unerreichten Niveau. Das Produkt wurde für jene Fahrer entwickelt, die mit sehr sportlichen Fahrzeugen unterwegs sind und über das notwendige fahrerische Können verfügen, um diese Sportlichkeit auch bis ans Limit auszureizen. Ihnen bietet der ContiForcecontact die Performance eines reinrassigen Rennreifens, gepaart mit den sicherheitsrelevanten Merkmalen, die für die sichere Anfahrt zur Strecke unerlässlich sind“